185
Mobilitätszentrale Postbahnhof Luckenwalde

Projekt 2010 - 2013

Projekt 2010 - 2013

Mit der Sanierung und Umnutzung des denkmalgeschützten Post- und Güterbahnhofs zur ‚Mobilitätszentrale Postbahnhof’ wird das Bahnhofsensemble nach der Eröffnung der Bibliothek im Bahnhof komplettiert.

Die Planung sieht vor, mit Flächen für Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleitung die Angebote für Reisenden am Bahnhof zu verbessern und das städtebauliche Umfeld des Bahnhofs aufzuwerten.
Team Ralf Fleckenstein
Mitarbeit Matthias Hanzlik (Projektleitung), Daniel Güthler
Kooperation LPH 6-8 Stephan Holtz, Berlin
Tragwerk IBS, Dallwitz-Hoppegarten
Planung HS IB Voigtlaender, Luckenwalde
Elektroplanung IB Müller, Luckenwalde
Bauherr Stadt Luckenwalde
Baukosten 1.900.000 EUR
BGF 1.600 qm
HNF 660 qm