184
Campus Rütli CR2 Berlin

Realisierungswettbewerb mit städtebaulichem Ideenteil 2009

Realisierungswettbewerb mit städtebaulichem Ideenteil 2009

Der geplante Campus Rütli CR2 wird als Bestandteil des öffentlichen Raums der Stadt entwickelt und mit dem umliegenden Stadtquartier vernetzt. Die Konzeption sieht vor, über das Sportareal am Maybachufer eine großzügige fußläufige Verbindung zum Landwehrkanal zu schaffen.

Als Auftakt der Campusanlage im Süden wird an der Weserstrasse ein Baukörper platziert. Schulerweiterung, Werkstätten und Sporthalle werden als Ensemble auf der Westseite der Rütlistrasse konzentriert. Die Sporthalle nimmt die bestehenden Baufluchten auf, akzentuiert die Ecke Pflügerstrasse und bildet das Gelenk für die geplante Anbindung an den Landwehrkanal.
Das Foyer orientiert sich mit einem Schaufenster zum öffentlichen Raum des Campus und lässt sich mit dem Sportbereich zu einer großzügigen Veranstaltungsfläche zusammenschalten. Das über eine Tribüne begehbare Dach wird als Spielfeld genutzt.
Team Ralf Fleckenstein
Mitarbeit Burkhard Köhler
Auslober Senatsverwaltung Berlin
© 2020 ff-architekten     Impressum