192
Erweiterung des Konsumhauses Luckenwalde

Entwicklungsstudie 2010 - 2011

Das denkmalgeschützte ‚Konsumhaus’ aus den 20er Jahren liegt in der Bussestraße 6 unweit vom Bahnhof Luckenwalde. Das Gebäudeensemble besteht aus einem Vorderhaus und einem zweigeschossigen Lagerhaus im rückwärtigen Bereich des Grundstückes.

Im Rahmen der Studie werden Konzepte für die Umnutzung des Lagerhauses sowie Möglichkeiten der baulichen Verdichtung der Liegenschaft entwickelt. Unter dem Thema ‚Mehrgenerationswohnen’ werden unterschiedliche Wohntypologien mit dem Schwerpunkt ‚altengerechtes und betreutes Wohnen´ entwickelt.
Team Ralf Fleckenstein, Matthias Hanzlik
Tragwerk und Sanierungskonzept IBS, Dallwitz-Hoppegarten
Auftraggeber Stadtplanungsamt Luckenwalde
Bauherr Bernd Behrens, Beelitz